STADTRADELN – Steinfurt radelt vom 10. – 30. Juni 2018

Quelle: Eigenbericht
Autor: Klimaschutzmanager, Lorenz Blume
Veröffentlicht am: 09.05.2018

logo_stadtradeln_200x120
Icon das einen externen Link kennzeichnet 2017 beteiligte sich eine Rekordanzahl von 620 Kommunen. Über 222.000 aktive Radelnde, darunter mehr als 3.700 Mitglieder der kommunalen Parlamente, sammelten rund 42 Millionen km und konnten im Vergleich zur Autofahrt rund 6.000 Tonnen CO2 vermeiden. Das Klima-Bündnis lädt 2018 zum elften Mal zum STADTRADELN ein. 

Und Steinfurt ist zum ersten Mal dabei! 

Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams aus KommunalpolitikerInnen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und BürgerInnen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Einzelanmeldungen sind gerne gesehen und können sich dem offenen Team "Steinfurt" anschließen.

Im Zeitraum vom 10. bis 30. Juni sollen an 21 Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden. Ausgezeichnet werden die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalparlamente sowie die besten Teams und Radelnden in Steinfurt selbst. Es gibt Preise zu gewinnen, die von engagierten Steinfurter Unternehmen gesponsert werden. 

Möchten Sie auch mitmachen? Gründen Sie entweder ein Team (Sportverein, Konfirmandengruppe, politische Partei, Studentengruppen, Schulklassen und viele mehr) oder schließen Sie sich dem  offenen Team "Steinfurt" an. Anmelden kann man sich innerhalb von 20 Sekunden unter www.stadtradeln.de/steinfurt/.

Mehr Kilometer als die anderen Teilnehmerkommunen aus dem Kreis sollten wir als überzeugte Radler hinbekommen, oder? Mettingen, Hörstel, Wettringen, Lotte, Emsdetten, Rheine, Ibbenbüren... zieht euch warm an!