Aufruf zur Beteiligung an der Fairen Woche 2018

Quelle: Eigenbericht
Autor: Klimaschutzmanager, Lorenz Blume
Veröffentlicht am: 05.04.2018

Logo Fairtrade-Stadt Steinfurt
Das Thema fairer Handel liegt im Trend. In Deutschland wächst zunehmend das Bewusstsein für gerechtere Produktionsbedingungen sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen und immer mehr Produzenten und Einzelhändler bieten Produkte an, welche unter fairen Arbeitsbedingungen und umweltgerecht hergestellt wurden.

Steinfurt ist seit nunmehr vier Jahren eine zertifiziert Fairtrade Stadt und setzt sich damit ganz aktiv für die Förderung des fairen Handels in Steinfurt ein. Auch eine zertifizierte Fairtrade School kann die Stadt mit der Realschule am Buchenberg aufweisen, welche damit momentan noch ein Alleinstellungsmerkmal auf Stadtgebiet hat. Das jährliche Highlight der Fairtrade Aktivitäten - nicht nur in Steinfurt sondern in ganz Deutschland - ist die Faire Woche, welche dieses Jahr vom 14. bis 28. September zum Thema "Fairer Handel und Klimawandel" stattfindet. Die Fairtrade-Steuerungsgruppe und die Ökumenische Eine-Welt-Gruppe Steinfurt e. V. planen im Rahmen der Fairen Woche 2018 jetzt schon wieder gemeinsame Veranstaltungen für die Steinfurter Bürgerinnen und Bürger.

Es gibt vielfältige Weisen, um auf die Ungerechtigkeit in der Welt aufmerksam zu machen und uns zu informieren und neue Ideen umzusetzen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen und das kreative Potenzial auszuschöpfen, rufen die Organisatoren der Fairen Woche alle Steinfurter Vereine - und auch kreative Einzelpersonen - dazu auf, sich bei der Planung und Durchführung der Fairen Woche 2018 zu beteiligen. Um möglichst viele Akteure mit in die Planung einbeziehen zu können, laden die Fairtrade-Steuerungsgruppe sowie die Eine-Welt-Gruppe alle Interessierten am 16. April um 18:00 Uhr zu einem ersten Informationstreffen und Gedankenaustausch in das evangelische Gemeindezentrum, Flintenstr. 9, 48565 Steinfurt ein.

Mehr Infos unter: www.fairtrade-towns.de/fairtrade-towns/stadt/steinfurtIcon das einen externen Link kennzeichnet

Rückfragen bitte an:

Frau Ulrike Wanink

Herr Lorenz Blume (Klimaschutzmanager)