Energielecks aufspüren, Schwachstellen beheben!

Quelle: Eigenbericht
Autor: Klimaschutzmanager, Lorenz Blume
Veröffentlicht am: 16.11.2017

Thermografie-Aktion
Quelle:    Tim Reckmann / pixelio.deIcon das einen externen Link kennzeichnet
Auch in diesem Jahr können Hausbesitzer der Kreisstadt Steinfurt an der Thermografie-Aktion teilnehmen, die Haus im Glück im energieland2050 e. V. in enger Zusammenarbeit mit der Klimaschutzstelle der Kreisstadt Steinfurt organisiert. Bis zum 12. Januar 2018 können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Thermografie-Aktion anmelden. 

Neben den Wärmebildern beinhaltet das umfassende und qualitativ hochwertige Informationspaket die Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung, die fachkundige Auswertung der Außenaufnahmen in Form einer Thermografie-Mappe und die Erläuterung der Wärmebilder im Rahmen einer Auswertungsveranstaltung im Frühjahr 2018. Ziel der Aktion ist es, energetische Schwachstellen im Haus zu identifizieren und zu beheben. Auf der Thermografieanalyse aufbauende Sanierungsmaßnahmen schützen nicht nur das Klima - sie sparen auch bares Geld! 

Je nach Art des Wohngebäudes zahlt der Hausbesitzer max. 145,00  für die Teilnahme an der Thermografie-Aktion.

Hausbesitzer…
…eines alleinstehenden Hauses zahlen 145,00 Euro
…einer Doppelhaushälfte zahlen 145,00 Euro
…eines Reiheneckhauses zahlen 145,00 Euro
…eines Reihenmittelhauses zahlen 125,00 Euro
…bei Gebäuden mit mehr als 4 Wohneinheiten ist der Preis mit dem Thermografen zu klären.

Wer noch unentschlossen ist, ob er an dieser Aktion teilnehmen möchte, kann sich am 29.11.2017 um 18:00 Uhr in Ochtrup bei der Einführungsveranstaltung zur Thermografieaktion in Steinfurt informieren lassen und die Thermografen vom Ingenieurbüro Schmiegel & Denne persönlich kennenlernen. Die Veranstaltung findet statt im Ingenieurbüro in der Hauptstraße 76, 48607 Ochtrup.

Nähere Informationen zu diesem Angebot und den Anmeldebedingungen können Sie dem Flyer und dem Anmeldeformular entnehmen.

Ab November liegen die Flyer zur Aktion auch in den Filialen der Volksbanken im Kreis Steinfurt, in den Filialen der Kreissparkasse Steinfurt sowie in den Kundenzentren der Stadtwerke Steinfurt aus.

Möchten Sie mehr Informationen zum Ablauf oder zur Anmeldung erhalten? Auskunft erteilt Ihnen
Lorenz Blume (Klimaschutzmanager)