Junge Visionäre gesucht!

Quelle: Eigenbericht
Autor: Klimaschutzmanager, Lorenz Blume
Veröffentlicht am: 21.08.2017

Klimaschutzstelle der Kreisstadt Steinfurt
Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche, welche dieses Jahr zwischen dem 16. und 22. September stattfindet, rufen die Klimaschutzstelle der Kreisstadt Steinfurt und die Stadtwerke Steinfurt die Schüler der städtischen Grundschulen dazu auf, am Malwettbewerb „Nachhaltige Zukunftsmobilität – Wie bewege ich mich von A nach B wenn ich groß bin" teilzunehmen. Die Stadtwerke sponsern für die 10 besten Ideen-Bilder der jungen Visionäre, Künstler und Zukunftsdenker tolle Gewinne.

Die Beiträge können bis zum 15. September 2017 beim Klimaschutzmanager, Lorenz Blume, im Büro 254 oder an der Rezeption des Rathauses abgegeben werden. Die Gewinner werden am 22. September bekanntgegeben.

Wie werden sich die Kinder von heute als Erwachsene von morgen fortbewegen - das ist eine entscheidende Frage für die Stadtentwicklung und den Klimaschutz in Steinfurt. Wird der motorisierte Individualverkehr immer noch dominieren? Wird sich die Stadt der kurzen Wege durchsetzen? Oder werden neue technologische Lösungen den Durchbruch schaffen? Fragen über Fragen… Der Fantasie und der Kreativität sind absolut keine Grenzen gesetzt!