Aktuelle Bauleitplanverfahren

Hier werden Bebauungsplanverfahren und Änderungsverfahren zu den Flächennutzungsplänen zur Einsichtnahme und zur Unterrichtung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger, aber auch für Kinder und Jugendliche, während der Durchführung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) angezeigt. Es besteht dann die Möglichkeit, innerhalb der jeweiligen Auslegungsfrist, während der Dienststunden im Rathaus, Fachdienst Stadtplanung & Bauordnung, Äußerungen schriftlich oder mündlich zu Protokoll vorzubringen.