Standortbeschreibung - Strukturen

Kostenstruktur:

  • Erschließungs- und Kanalanschlussbeitrag bei Gewerbegrundstücken in Höhe von ca. 19,00 €/m²
  • Steuerhebesätze:
    • Grundsteuer A 338 %
    • Grundsteuer B 592 %
    • Gewerbesteuer 450 %
  • Gebühren
    • Niederschlagswasserbeseitigungsgebühren: 0,42 €/m² (für bebaute und befestigte Flächen)
    • Abwasser (Kanal) 2,59 €/cbm

Infrastruktur:

  • 18 Kindergärten
  • 6 Grundschulen, davon 1 Grundschulverbund
  • 2 Hauptschulen
  • 1 Förderschule
  • 2 Realschulen
  • 2 Gymnasien
  • 2 Berufkollegs
  • 1 Fachhochschule (technische Abteilung)
  • 1 Kombibad (Hallenbad mit Freibad)
  • 1 Freibad
  • 1 Tennishalle
  • 1 Soccerhalle
  • 14 Turn-/Sporthallen
  • 1 Golfplatz
  • 2 Reitanlagen mit Reithallen
  • ein sehr gut ausgebautes Straßennetz
  • hoher Freizeitwert und einladende Gastlichkeit
  • ein Krankenhaus

In der Kreisstadt produzieren leistungsfähige, kooperationsfähige Gewerbebetriebe folgender Bereiche:

  • Textilindustrie
  • Privatbrauerei
  • Papierveredlung
  • Speditionsfirmen
  • Handwerkszentrum
  • Abfallbeseitigungsunternehmen
  • Chemische Industrie
  • Maschinen-/Spezialmaschinenbau
  • Holzverarbeitung
  • Heizkesselbau, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Hoch- und Tiefbau
  • Dienstleistungsunternehmen einer Kreisstadt

Möglichkeit zur Innovation und zum ausgeprägten Technologietransfer bietet die ansässige Fachhochschule mit ihren technischen Disziplinen:

  • Angebot an gut ausgebildeten Fachkräften für Ihr Gewerbe
  • Möglichkeit der Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster (Der Erfolg wird durch vergangene Projekte bestätigt)
    Fachhochschule Münster, Abteilung Steinfurt