Brandmeisteranwärter/in

Brandmeisteranwärter/in  


Dienst am Menschen – Retten, Löschen, Bergen, Schützen!

Ausbildungsdauer:

18 Monate

Beginn:

Die Einstellung erfolgt nach Bedarf und daher nicht zu festen Einstellungsterminen

Vergütung:

Z. Zt. 1.164,78 € brutto zuzüglich vermögenswirksame Leistungen, Sonderzahlung (Weihnachtsgeld) sowie Zuschläge für Dienste zu ungünstigen Zeiten (z. B. nachts)

Ausbildungsort:

Feuer- und Rettungswache der Kreisstadt Steinfurt, in Kooperation mit ausbildenden Berufsfeuerwehren (aktuell erfolgt die Ausbildung bspw. in Kooperation mit der Feuerwehr der Stadt Ibbenbüren)

Einstellungsvoraussetzungen:  

  • Hauptschulabschluss oder gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • Gesellenprüfung in einem für den feuerwehrtechnischen Dienst brauchbaren Handwerk oder eine entsprechende förderliche abgeschlossene Berufsausbildung
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedsstaates der EU
  • gesundheitliche und persönliche Eignung
  • eintragungsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • wünschenswert wären die staatliche Anerkennung als Rettungssanitäter/in sowie die Fahrerlaubnis der Klasse C

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung beginnt mit einer 5-monatigen feuerwehrtechnischen Grundausbildung. Hieran schließt sich die 4-monatige Ausbildung zur/zum Rettungssanitäter/in an.
Es folgt eine 8-monatige berufspraktische Brandschutzausbildung bei der Feuer- und Rettungswache Steinfurt sowie der ausbildenden Berufsfeuerwehr mit diversen Sonderlehrgängen (u. a. zur Erlangung der Fahrerlaubnis der Klasse C). Sofern Sie bereits über eine Ausbildung zur/zum Rettungssanitäter/in und bzw. oder die Fahrerlaubnis der Klasse C verfügen, absolvieren Sie während der hierfür vorgesehenen Zeiten Praktika bei der Feuer- und Rettungswache Steinfurt.
Im letzten Monat bereiten Sie sich auf die Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst vor und legen diese ab.




 
 




Formulare & andere Downloads



Kontakte:

Ulrike Terstiege (Sachbearbeiterin)

Personalangelegenheiten (Entgeltbeschäftigte)

Telefon 02552 / 925-114
  • Ausbildungsleiterin

Rathaus der Kreisstadt Steinfurt
Emsdettener Straße 40
48565 Steinfurt
Öffnungszeiten:
Montag:
Von 08:00 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:00 bis 12:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00

sowie nach Vereinbarung

Trennlinie