Notruf, Notdienste und Einrichtungen des Gesundheitswesens

Notruf

Im Notfall rufen Sie sofort Ihren Hausarzt oder Ihren behandelnden Arzt an.

An Wochenenden, Feiertagen und an Mittwochnachmittagen wird Ihr Arzt durch den zentralen ärztlichen Bereitschaftsdienst / Notfalldienst vertreten. Bei unmittelbarer Lebensgefahr oder schweren Unfällen rufen Sie die Notrufnummer des Rettungsdienstes an.

Feuerwehr, Rettungsdienst
48431 Rheine

Telefon 
112


Polizei

Telefon 
110


Giftnotruf

Telefon 
0228 / 2873211


Arztrufzentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes / Notfalldienstes:

Der Anruf ist kostenfrei und im gesamten Bundesgebiet ohne Vorwahl zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag | Dienstag | Donnerstag

ab 18:00 bis 8:00 Uhr am Folgetag

Mittwoch | Freitag

ab 13:00 bis 8:00 Uhr am Folgetag

Samstag | Sonntag | Feiertag

ab 8:00 bis 8:00 Uhr am Folgetag


Telefon 
116117


Zahnärztlicher Notfalldienst

Telefon 
02552 / 7500


Internet:

Ärztlicher Notfalldienst                                      

Apotheken-Notdienst

Verzeichnis von Firmen und Anbietern in Steinfurt zum Thema Gesundheit

Notdienste: 

Rufbereitschaft des Fachdienstes Recht, Sicherheit & Ordnung

Nur in dringenden Fällen außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten .


Telefon 
0172 / 5313072


Stadtwerke Steinfurt Störungsdienst
24-Stunden-Service

Telefon 
02552 / 7070


Hotline zur Meldung beschädigter bzw. ausgefallener Straßenbeleuchtung
24-Stunden-Service
Telefon 02552 / 925-444

Tierärztlicher Notdienst
Hier geht's zum Tierarzt-Onlineverzeichnis
©vs GmbH

Blutspenden rettet Leben!!
Blutspendetermine


Organspende schenkt Leben
Informationen zur Organspende

www.organspende-info.de

Werden Sie Lebensretter!
Knochenmark- und Blutstammzellspenden

für Kinder und Erwachsene im In- und Ausland
www.wsze.de


Logo des Marienhospitals Borghorst
Krankenhaus

Als Schwerpunktkrankenhaus in der Kreisstadt Steinfurt verfügt das Marienhospital über acht klinische Abteilungen mit insgesamt 317 Betten, die im Krankenhausplan des Landes Nordrhein-Westfalen geführt werden. Neben den acht Hauptfachabteilungen wird eine Belegabteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde betrieben.

Die Spezialisierung innerhalb der Chirurgie hat am Marienhospital zu einer Bildung von drei Schwerpunkten geführt, der Gefäßchirurgie, der Hand-, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sowie der Visceralchirurgie.

Innerhalb der Inneren Medizin hat sich die Gastroenterologie als eigenständiger Schwerpunkt etabliert.

Selbstverständlich arbeiten die Abteilungen interdisziplinär zusammen, um den Patienten eine umfassende medizinische Betreuung zukommen zu lassen. So wurde zum Beispiel das Gefäßzentrum von den Fachabteilugen Angiologie, Gefäßchirurgie und Radiologie gegründet. Im gastroenterologischen Zentrum arbeiten federführend die Abteilung für Gastroenterologie und die Visceralchirurgie zusammen.

Gemeinsam mit der Uniklinik Münster und dem Franziskus-Hospital in Münster hat die Abteilung für Frauenheilkunde des Marienhospital Steinfurt das Brustzentrum Münster ins Leben gerufen.

Marienhospital
Mauritiusstraße 5
48565 Steinfurt

Telefon 
02552 / 791215
Fax 
02552 / 791222


Tagesklinik im Marienhospital
Mauritiusstraße 5
48565 Steinfurt

Telefon 
02552 / 791215
Fax 
02552 / 791222


Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Westf. Klinik Lengerich
Arnold-Kock-Straße 10
48565 Steinfurt

Telefon 
02552 / 63880


Kreis Steinfurt - Logo
Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt

Das Gesundheitsamt ist eine Einrichtung des öffentlichen Gesundheitswesens. Die Aufgabenbereiche des Gesundheitsamtes umfassen:

  • Ärztlicher Dienst
  • Gesundheitlicher Umweltschutz
  • Infektionsschutz
  • Trinkwasser
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
  • Zahnärztlicher Dienst
  • Medizinalaufsicht
Tecklenburger Straße 10
48565 Steinfurt

Telefon 
02551 / 692820
Fax 
02551 / 692800