Lokales Bündnis für Familie

Steinfurter Bündnis für Familie

Was ist ein Lokales Bündnis?

Lokale Bündnisse für Familie sind Kooperationen unterschiedlicher Akteurinnen und Akteure, die sich auf kommunaler Ebene für mehr Familienfreundlichkeit einsetzen. Die Zielsetzung besteht darin, gemeinsam (Mit-)Verantwortung für Familienfreundlichkeit im Alltag zu übernehmen. Ein Bündnis kann sich in allen Handlungsfeldern engagieren, indenen die Rahmenbedingungen für Familienleben verbessert werden können.

Beteiligte

Gefragt sind Politik und Verwaltung, Wirtschaft, Freie Träger, Bildungseinrichtungen, Gewerkschaften, Kirchen usw. Neben diesen Institutionen sind auch bürgerschaftliches Engagement und die Beteiligung der Familien selbst von großer Bedeutung für die Bündnisarbeit. Ein Lokales Bündnis ist in diesem Sinne als regionales Netzwerk zu verstehen.

Bündnispartnerinnen und Bündnispartner gesucht

Um für die Steinfurter Familien wirkungsvoll arbeiten zukönnen, wünschen wir uns weitere Mitwirkende. Sie sind uns herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei uns oder kommen Sie zu einem der nächsten Treffen der Projektgruppen.

Handlungsfelder des Lokalen Bündnisses

  • Wohnen und Verkehr
  • Freizeit, Kultur und Sport
  • Migration
  • Familie und Arbeitswelt
  • Bildung, Erziehung und Betreuung

Kontakte bei der Kreisstadt Steinfurt für das Lokale Bündnis für Familie:

Frau Rath (Gleichstellungsbeauftragte)
Telefon 02552 / 925-330
Fax 02552 / 925-351

Frau Ute Kriens (Jugendpflegerin)
Telefon 02552 / 925-103
Fax 02552 / 925-391

Dort können Sie auch aktuelle Termine der Projektgruppen erfahren. Lob, Anregungen und Kritik werden gerne entgegengenommen. Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit in den Projektgruppen.