Wirtschaftsförderung

Steinfurt in der Tasche!

08.09.2017
DIE STEINFURTER ist das Portal für Borghorst und Burgsteinfurt. » weiterlesen



Verkauf von Immobilien der Kreisstadt Steinfurt

18.04.2017
Die Kreisstadt Steinfurt verkauft verschiedene Immobilien. Die Kaufangebote müssen auch Angaben zum Nutzungskonzept enthalten und werden bis zum 31.05.2017 erbeten. » weiterlesen



E-Ladesäule am Baumgarten eröffnet

26.01.2017
Am Mittwoch enthüllten die Bürgermeisterin, die Stadtwerke und die AG2025 Energie & Umwelt die dritte öffentliche E-Ladesäule in Steinfurt. Am BWS-Zentrum sowie bei den Stadtwerken in Borghorst stehen seit Dezember Ladepunkte für alle E-Auto-Fahrer zur Verfügung. Seit dieser Woche ist auch auf dem Parkplatz des Einkaufscenters Baumgarten in Burgsteinfurt eine Ladesäule einsatzbereit.. » weiterlesen



Refill Steinfurt

Steinfurt macht mit bei der Initiative Refill Deutschland. Bei der Produktion, der Abfüllung und vor allem dem Transport von Flaschenwasser entstehen Unmengen von Emissionen. Warum nicht einfach auf das hochqualitative Trinkwasser in unserer Stadt zurückgreifen und der Umwelt und dem Geldbeutel einen Gefallen tun? >>weiterlesen



Ehrenamtskarte in Steinfurt

Ehrenamtliche schenken der Gemeinschaft u. a. ihre Zeit, Zuwendung, ihre Kompetenz und vieles andere. Dieser hohe Einsatz ist nicht selbstverständlich. Deshalb hat die nordrhein-westfälische Landesregierung im Jahr 2008 die Ehrenamtskarte eingeführt. Die Ehrenamtskarte ist ein Instrument kommunaler Engagementförderung. >>weiterlesen


Die Wirtschaftsförderung ist Partner und Anlaufstelle für alle Steinfurter Unternehmen und diejenigen, die sich in Steinfurt ansiedeln wollen. Sie ist Schnittstelle zwischen Bürgern, Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Die Wirtschaftsförderung Steinfurt versteht sich als One-Stop-Agency, d. h. aus einer Hand werden Kontakte zu Entscheidungsgremien, Behörden und anderen Einrichtungen hergestellt. Schnell und kompetent werden Gewerbetreibende mit den nötigen Informationen versorgt. Gewerbetreibende werden unterstützt, damit sie Ihre unternehmerischen Ziele in Steinfurt schnell erreichen.

In Zusammenarbeit mit einem heimischen Veranstalter und dem Stadtmarketing wird alle zwei Jahre die Wirtschaftsmesse Steinfurter BagnoMarkt durchgeführt. Bei den Veranstaltungen wurden jeweils rund 30.000 Besucher gezählt.

Die Wirtschaftsförderung hat als Ziel die Ansiedlung neuer Unternehmen und Hilfestellung für ansässige Firmen und Neugründer in allen behördlichen Fragestellungen, das Vermitteln von Kontakten zu den örtlichen Werbegemeinschaften, der Fachhochschule und dem Projekt TRAIN (Transfer in Steinfurt) der FH Münster/Steinfurt sowie sonstiger Organisationen und Institutionen. Das Vermitteln und der Verkauf von Gewerbegrundstücken ist ebenfalls ein Aufgabenschwerpunkt. Die Kreisstadt Steinfurt bietet preiswerte Gewerbegrundstücke in Industrie- und Gewerbegebieten, verkehrsgünstig gelegen und nach Ihren Wünschen zugeschnitten.

Interessenten und ihre Projekte werden begleitet, damit Probleme aus dem Weg geräumt und die Abwicklungen innerhalb der Verwaltung erleichtert werden. Die Wirtschaftsförderung bietet kompetente, unbürokratische Ansprechpartner. Es werden keine Standardlösungen verkauft, sondern individuelle Vorschläge und Lösungen geboten, damit Gewerbetreibende möglichst schnell zu ihrem Ziel gelangen können. Das gilt für Existenzgründer genauso wie für etablierte Unternehmen, für neu zugezogene Unternehmen genauso wie für alteingesessene.

Das Team der Wirtschaftsförderung steht mit Rat und Tat zur Seite:

Frau Claudia Bögel-Hoyer (Bürgermeisterin)

Frau Maria Lindemann (Erste Beigeordnete)

Frau Karin Grave (Wirtschaftsförderung)

Debbie Kattenbeck (Wirtschaftsförderung)

Luftbild Steinfurt-Borghorst
Luftbild Steinfurt-Burgsteinfurt